Bluttransport in Rettungsdiensten kühlen

Gekühlte Notfall-Transportboxen für die Lieferung von pharmazeutischen Produkten


Die Aufrechterhaltung der Unversehrtheit und der präzisen Temperaturen von medizinischen und pharmazeutischen Produkten ist von entscheidender Bedeutung. Dies gilt sowohl für die Lagerung als auch für den Bluttransport. Aber auch beim gekühlten Notfalltransport von Medikamente in Rettungsfahrzeugen. Jede Minute zählt, und das Personal hat keine Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie die richtigen Temperaturen aufrechtzuerhalten sind oder was für den Transport vorbereitet werden muss. Systeme für temperaturgeführte Notfalltransporte müssen gut koordiniert sein und dem Personal genügend Freiheiten gewähren, um einsatzbereit zu bleiben. Erfahren Sie mehr

Gekühlter Bluttransport im Rettungsdienst - Medikamentenkühlschränke nur bedingt geeignet

Immer mehr Medikamente in Rettungsfahrzeugen müssen generell gekühlt werden. Dazu sind im allgemeinen die Medikamentenkühlschränke zuständig. Impfstoffe, Blut und Blutderivate, zu analysierende Proben oder tiefgefrorene Stoffe erfordern häufig aber auch einen temperaturgeführten Transport im Rettungswagen oder speziellen Transportfahrzeugen.

Immer häufiger werden auch Blutkonserven mit zu Einsätzen transportiert. Ein prominentes Beispiel hierfür ist der Bluttransport bei Unfällen und Einsätzen zu denen die Christoph Helikopter der Rettungsdienste angefordert werden. Bluttransporte dürfen nur in qualifizierten Behältern und Boxen, die ausreichend gekühlt werden, durchgeführt werden.

Ersetzen Sie fehleranfällige, unsichere Lösungen und ergänzen Sie den fest installierten Medikamentenkühlschrank im Rettungswagen / Rettungshelikopter durch die Kühlboxen von Tec4med. Tragen Sie die speziell für den gekühlten Notfalltransport konzipierten Boxen bei Bedarf einfach mit sich dank der praktischen Tragetaschen. Bringen Sie die lebenswichtigen kühlpflichtigen Bluttransporte direkt zum Patienten.

Cube

Cube

Cube

Laufzeit

60 - 100 Stunden

Volumen

2.2 / 4 Liter

Funktion

Passive Kühlung (PCM Kühlakku +5°C / Trockeneis -78°C)

Besonderheit

Tragetasche

Mehrweg-Boxen mit Überwachung

Mehrweg-Boxen mit Überwachung

Mehrweg-Boxen mit Überwachung

Laufzeit

bis zu 100 Stunden

Volumen

4, 17 Liter (größer auf Anfrage)

Funktion

Passive Kühlung (Trockeneis / PCM)

Besonderheit

Deckel Integration für Schloss und Überwachung von Temperatur, Feuchte, GPS

Bluttransporte im Rettungsdienst: Patientensicherheit ist entscheidend

Viele Medikamente in Rettungsfahrzeugen oder Blutproben und Blutbeutel verlieren ihre Wirkung, wenn sie zu warm werden oder sind sogar gefährlich für den menschlichen Kreislauf, wenn sie zu frieren beginnen. Wird eine dieser Temperaturabweichungen bemerkt, kann dies zu erheblichen Kosten führen. Noch schlimmer ist es aber, wenn das Ganze unbemerkt bleibt: Dann ist auch das Leben der Patienten in Gefahr.

Schützen Sie Ihre Patienten und sparen Sie gleichzeitig Kosten für die Entsorgung und Neubeschaffung von abgelaufenen Medikamenten und den wichtigen Blutkonserven.
Führen Sie eine der Lösungen von Tec4med für temperaturgeführte Notfalltransporte mit sich. Das spart unnötige Laufwege und Zeit z.B. beim Erstangriff. Außerdem können Sie eine ununterbrochene Kühlkette garantieren.

Erfahren Sie in einer Tec4med Live-Konferenz, wie Sie Ihre Rettungswagen innovativ aufrüsten können oder bestellen Sie direkt in unserem Shop.